Botschaft der Republik Slowenien in Berlin /Neuigkeiten /
25.06.2020  

Slowenischer Tag der Staatlichkeit 2020

Ljubljana / Berlin, 25. Juni 2020 - Heute feiern wir in Slowenien den Tag der Staatlichkeit. Am Vorabend des heutigen Feiertags - dem 24. Juni 1991 - erklärte Slowenien seine Unabhängigkeit. In 29 Jahren hat Slowenien viel erreicht.

Heute feiern wir in Slowenien den Tag der Staatlichkeit. An diesem Tag vor 29 Jahren wurde Slowenien ein unabhängiger und souveräner Staat. Die Erklärung der Unabhängigkeit  und Eigensändigkeit war das Ergebnis langjähriger Verselbständigung, die dem demokratischen Volksabstimmungswillen des slowenischen Volkes folgte.

Slowenien hat in 29 Jahren Unabhängigkeit viel erreicht. Die Lebensbedingungen der slowenischen Bevölkerung haben sich verbessert. Slowenien hat sich als aktives Mitglied der Vereinten Nationen, der EU, der NATO, der OECD und vieler anderer internationaler Organisationen in der internationalen Gemeinschaft fest etabliert.

In diesem Jahr hat sich die ganze Welt den außergewöhnlichen Herausforderungen der COVID-19-Pandemie gestellt. Deshalb haben wir den diesjährigen Nationalfeiertag nicht mit einer realen Veranstaltung gefeiert. Wir laden Sie dazu ein, sich einige Videos über die slowenische Kreativität und Kultur auf unserer Facebook-Seite anzusehen. Ebenso laden wir Sie herzlich dazu ein, sich die Video-Ansprache des slowenischen Außenministers anzusehen und die Botschaft des slowenischen Botschafters in Deutschland für alle in Deutschland lebenden Sloweninnen und Slowenen zu lesen.